Tag 6

Ab in den Ochsengarten

Auch am 5. Skitag hagelte es wieder Fortschritte - selbst die Anfänger waren auf der Piste ganz groß. Obwohl die Klassenfahrt so gut wie vorbei ist, denkt wohl lange noch keiner an die baldige Abreise am Freitag, denn morgen ist Tag X gekommen. Doch auch dieser 14. März war ereignisreich - so waren zum Beispiel Charlotte, Johannes und Annas die glücklichen Gewinner des Riesenslaloms im Ochsengarten. Aber auch die noch-nicht-ganz-Profis trauten sich heute erstmalig in den Ochsengarten, falls sie es zuvor noch nicht getan hatten. Bereits um 14.30 Uhr konnte man erschöpft, aber glücklich in die Gondel nach unten steigen. Nach einer amüsanten wie alltäglichen Busfahrt kam man schweißgebadet, aber stolz auf sich selbst, wieder im Hotel an, wo die Zimmer sofort wieder beschlagnahmt wurden. Nach den Spaghetti auf der Piste ging es knapp 1400 Meter tiefer mit den Nudeln weiter - zum Abendessen wurden Spätzle vertilgt. Für die Zeit danach werden sich die Lehrer wieder ein individuelles Abendprogramm ausdenken - sie tun eben fast alles für die bei-Laune-Haltung von ca. 70 Schülern. Wenn morgen also Tag X gekommen ist, werden Schüler und Lehrer bereit sein - jedenfalls mehr, als auf das wehmütige Kofferpacken, das folgen wird...

Sara O. 8a 

Tagesbericht


Impressionen