Tag 4

Der erschöpfende Tag

Am 3. Skitag ging es nach einigen Aufweckproblemen um 8:50 Uhr auf die Piste. Nach gründlichem Aufwärmen fingen wir an uns auf die Piste vorzubereiten. Nach einigen Anfangsschwierigskeiten war es dann wieder so weit. 
Und dann ging es los:
Die Gruppen wurden am Abend zuvor nach Technik und Sicherheit eingeteilt. Es wurden viele Fortschritte gemacht, neue Techniken erlernt und neue Pisten erkundet. Das Wetter war recht gut, und manchmal kam die Sonne zum vorschein, jedoch war es die meiste Zeit bewölkt oder es hat geschneit. 
Um 14:00 Uhr nach dem Mittagessen wurde uns die Wahl zwischen dem Weiterfahren und einer Wanderung gestellt.
Dann haben die Fortgeschrittenen & Profis den Anfängern geholfen, sind mit ihnen die Piste runtergefahren und haben ihnen Tipps gegeben. 
Um 18:00 Uhr gab es wieder Abendessen. 
Danach wurde uns die Wahl gestellt, ob wir auf dem Zimmer bleiben oder im Gemeinschaftsraum zusammen Kicker oder Tischtennis spielen wollen.   

Anas Malik, Jean Knop, Max Hegemann


Impressionen